Praxis für Psychotherapie
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schreibberaterin

Mein therapeutischer Ansatz

In meiner Psychotherapie arbeite ich auf allen drei Ebenen:

» der seelischen, emotionalen Ebene
» der Ebene des Geistes und der Gedanken
» und unterstützend auch auf der Ebene des Körpers - medizinische Probleme natürlich ausgenommen.

Meine Herangehensweise ist folglich multimodal, das heißt, je nach Ihrer individuellen Situation verbinde ich verschiedene therapeutische Methoden, um Ihnen mit Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden: Auf der Basis der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie unter Einbeziehung des Focusing und gestalttherapeutischen Vorgehens arbeite ich mit Gesprächen und Körperempfindungen, nutze aber auch das therapeutische Schreiben und lösungsorientierte sowie imaginative, Ressourcen orientierte Verfahren.

Zur Verarbeitung von Traumata wende ich das von Dipl.-Psychologin Gabriele Kahn entwickelte traumatherapeutische Verfahren "Das Innere-Kinder-Retten" (eine schonende Traumaintegration) an sowie das Verfahren EMDR.

Vor allem in der Arbeit mit hochsensiblen Menschen nutze ich die von Dr. Klaus Blaser entwickelte Methode der Ich-Grenz-Visualisierung und andere Verfahren zur Stärkung der mentalen Ich-Grenze und des Ich-Grenz-Bewusstseins.

Ich beziehe Achtsamkeitsübungen, Meditation und Bewegung mit ein und behandle bisweilen auch in Heiltrance.

Dabei habe ich Respekt und Achtung vor den Lebenswegen der Menschen und ihren individuellen Lösungen.

Ich verstehe mich als Begleiterin auf ihrem Weg zu Wohlergehen, Gesundheit und persönlichem Wachstum.